Aktuelles

02. Mai 2016

Mein HD Ergebnis hat Frauchen sehr stolz gemacht. Es gab nix zu bemängeln, ich habe die schönste aller Hüften sagt sie und auch der Gutachter meinte, ein A sei drin ;-)

 

 

Favorit Harry-Bo vom Kühlen Grunde
Favorit Harry-Bo vom Kühlen Grunde

Aktuelles

02. Mai 2016

 

13. März 2016

Heute waren wir zur Zuchtzulassung in Holtorf, um meinem Halbbruder Arthos von der Muschelgrotte die Daumen zu drücken. Hat geholfen, er hat seine Zuchtzulassung bekommen. Frauchen war total mega stolz auf mich, denn für sie war ich der Schönste ;-) und was soll ich sagen? Ich weiß und so ganz nebenbei bin ich auch total mega gechilled gewesen. Onkel Bert musste, weil er so gerne singt, viel im Auto warten... ich durfte die ganze Zeit mittendrin sein.

 

13. März 2016

Und im Anschluss an diese anstrengende Veranstaltung, gab es noch einen schönen Spaziergang und auch die "Neue" haben wir kennengelernt. Dazu später mehr....

11. März 2016

Mittlerweile sind hat sich eine richtig tolle Männerfreundschaft zwischen Bert und Bo entwickelt.

 

09. September 2015

Auszug aus dem Leben des Berti-Mannes.... und seinem Heli-Frauchen.....

 

Mal wieder was aus dem Leben... So ein Bert der hat es schwer (und ein super peinliches Frauchen)
Seit ein paar tagen bin ich je wieder Offleine unterwegs, sprich- wir gehen morgens auch wieder zu unserer Tobewiese ;-) Heute morgen spricht uns auf dem Weg dahin ein Mann an (ohne Hund) "Da sind Sie ja endlich wieder! Wir haben uns schon Sorgen gemacht!" Frauchen, noch nicht ganz wach, hat Fragezeichen in den Augen. Wir schauen doch immer dass wir ganz alleine auf der Tobewiese sind. Der Mann redet einfach weiter " Sie geben ihrem Hund mit abstand die lustigsten Befehle!... Mein Favorit ist ja *Kommando Kack* meine Frau findet *Antretten Kackbratze* besser..." Frauchen läuft rot an... "Wir schliessen beim Frühstück auch immer Wetten ab ob er sie heute umkegelt" Frauchen wird noch röter... "Unser Küchenfenster geht zur Wiese raus" Der Mann grinst uns an... Frauchen lächelt verhalten, bedankt sich und sagtr wir kommen jetzt wieder öfter vorbei... Dann gehen wir... langsam... und Frauchen murmelt mir zu "Schlurf nicht so" ... Habt Ihr alle so klassische Kommandos, oder sind eure -Chens auch so?

06. September 2015

Heute war wieder Chill-Sonntag bei Oma, Berts Frauchen und dem Berti-Mann

03. September 2015

Heute durfte auch der Dembert mit ins Büro, wir verstehen uns ja voll super. Sogar spielen können wir in Ruhe.... unsere Helikopter-Frauchen haben sich mittlerweile im Griff ;-)

 

30. August 2015

20. August 2015

19. August 2015

Ich habe seit Sonntag einen neuen besten Kumpel und zwar den Onkel Bert. Bertis Frauchen sagt, ich würde dem Zimmerbullen guttun, denn ich wäre sowas wie ein Ruhepol....

09. Juli 2015

08. Juli 2015

Bobo's zweiter Geburtstag

04. Juni 2015

01. Mai 2015

Heute bin ich mit Onkel Berts Frauchen los. Mein Frauchen ist mit Bertie und den Inlinern unterwegs gewesen, denn Bert sollte mal Bobo-Sachen machen und ich sollte mal Bert-Sachen machen... die beiden habe uns einfach getauscht.

Für beide wird es eine Wiederholung geben....

17. Feburar 2015

.... wenn mir langweilig ist, dann gucke ich mal, was die Menschen so machen.....

13. Februar 2015

Hallo, wir sind zurück von unserem Kurzurlaub in Dorum bzw. dem Cuxland-Ferienpark. Mamas Frauchen und Tante Mali waren mit und na gnz klar mein Frauchen, aber die beiden Frauchens waren nur Nebendarsteller....

21. Oktober 2014

Ich kann heulen wie ein Wolf.....

07. Oktober 2014

Übers Wochenende war ich im Bayerischen Wald... voll super dort, alles total grün und viele Berge. Wir waren im Nationalpark und ich war in der Donau.

22. September 2014

Heute habe ich mich mit meinem Bruder Fritz getroffen und endlich durften wir mal wieder spielen.... War voll super! Und weil es so schön ist..... haben wir auch sehr ähnliche Halsbänder um ;-)

 

20. September 2014

So, ich bin aus meinem ersten Urlaub zurück.... Ich war an der Nordsee, in Dagebüll. Wir hatten voll das tolle Ferienhaus... mit Garten - ich hab doch glatt erstmal nach dem Rechten schauen müssen und habe ein Stück Garten umgepflügt ;-) Was soll ich sagen, Frauchen war wenig begeistert von meiner Arbeit. Einen Tag waren wir sogar auf Sylt am Hundestrand und in der Sansibar war ich der absolute Hingucker. Bis auf den ersten Tag hatten wir super Wetter, wir konnten also viel machen... das Watt hat mir am Besten gefallen.

03. September 2014

Irgendwie ist dieses Jahr nicht so ein tolles Jahr ;-(  Erst ist meine Oma Viona gestorben, dann mein Opa Arrigo und am 29.08.14 ist meine Mama Polly von uns gegangen.

Mama war mit ihrem Frauchen bei deren Eltern und konnte ganz plötzlich nicht mehr aufstehen. Dann kam der Tierarzt und hat ihr viele Spritzen gegeben.... die haben aber nicht geholfen. Dann ist Herrchen zu ihr gefahren, mit einem Auto, wo sie super bequem und gemütlich liegen konnte. Herrchen und Mamas Frauchen sind dann ganz schnell von Ostfriesland nach Nienburg in die Tierklinik gefahren. Aber auch dort konnte meiner Mama keiner mehr helfen, mittlerweile waren beide Hinterbeine gelähmt. So blieb Herrchen und Mamas Frauchen nichts anderes übrig, als sie gehen zu lassen. Sie hatte einen Rückmarksinfarkt. Es war ein ganz furchtbarer Tag. Mein Frauchen ist dann mit mir zu "unserem" Tiebestatter gefahren, denn Polly soll wieder zu Frauchen. Dort konnte ich meiner Mama dann noch einen letzten Gruß mitgeben, auf ihre Reise ins Regenbogenland.

Zirkonia Pollina vom Kühlen Grunde 13.01.2009 - 29.08.2014

Harry-Bos letzter Gruß an seine Mutter

24. August 2014

Frauchen und ich dürfen jetzt sonntags immer mit einer kleinen Gruppe haariger Kollegen spazieren gehen. Das ist voll toll. Die sind alle voll nett.... selbst die ganz kleinen, die erst ein bisschen Angst vor mir hatten, haben sich schon beruhigt, bin ja auch immer ganz lieb ;-)

 

28. April 2014

Am 01. Juni fahren ich zu meiner ersten Ausstellung nach Holtorf!

28. März 2014

So Leute, Frauchen war echt nachlässig die letzte Zeit, sie ist im Stress ;-) Neulich war Onkel Dembert zu Besuch und wir haben super gespielt... weil ich ja schon nen Halbstarker bin, habe ich na klar auch eine Schmarre davon getragen, macht mich echt ein bisschen männlicher.... Frauchen meckert immer und nennt mich Scarface... ich habe nämlich am ganzen Körper kleine Blessuren. Vom durch Gebüsch donnern, vom Spielen und sonstigen wichtigen Angelegenheit ;-) Aber sie verheilen und bis ich heirate sind se hoffentlich alle weg!

24. Februar 2014

Gestern haben ich mit Mama Polly und Kumpeline Tiffy einen Spaziergang gemacht, das Wetter war voll toll! Dann hat Frauchen noch Bilder von Mama Pollys Nestbau gemacht... Mama denkt, sie bekommt wieder kleine Döggelchen, ist ja aber gar nicht so ;-) Meine Wenigkeit hat sie na klar auch wieder knipsen müssen....

01. Februar 2014

Heute waren wir wiegen... das war ein Theater mit der Alten.... die Waage war mir halt zu klein, bin ja schon groß... dann sollte ich darauf.... bei jedem Schritt hätte ich sie übertreten, also habe ich keinen Grund gesehen. Frauchen hat mich dann mit Lerckerlis bestochen und mich ausgetrickst, denn als ich da so stand und die kleinen Dinger eingeatmet habe, hat sie doch einfach meinen Hintern auf dei Waage gesetzt. Weil ich dann so brav sitz gemacht habe, ist sie völlig abgegangen und ich hab noch mehr, viel mehr Leckers bekommen, doof die Olle... so leicht zu begeistern ;-)

Resultat, ich wiege 57,2 Kilo.

und Ballfangen haben wir auch geübt heute, seht selbst:

22. Januar 2014

Am Sonntag haben wir die Hundeschule ausfallen lassen. Es war Vollmond und ich habe echt schlecht geschlafen, so na klar auch Herrchen und Frauchen. Frauchen hat dann mit Fritzchen Frauchen geschrieben und dann wir wir dort hin zum Spielen. Was soll ich sagen, mein Bruder, der mal der Liebste war, ist total der Frechdachs geworden ;-)

Fritzchen links und ich rechts

10. Januar 2014

So Leute, da bin ich wieder. Mittlerweile bin ich schon 6 Monate alt, wie die Zeit vergeht. Weihnachten war auch voll super, ich habe meine ganz eigenen Leckerlis bekommen.... und Silvester? Frauchen war ganz aufgeregt wegen der Knallerei... Aber ich bin nen cooler Hund und mich hat das mal null gejuckt. Verpennt hab ich den ganzen Kram.... sollen die doch alle knallern....

 

Heute war ich am Vormittag das erste Mal ganz alleine. Ich war sehr artig, habe auf dem Sofa geschlafen ;-) Frauchen hatte ein bisschen Sorge, dass ich irgendwann in eine Art Zerstörungswut verfalle, aber alles toll. Bin ja ein lieber Bobo....

17. Dezember 2013

Am Sonntag nach der Hundeschule habe ich noch mit Fritzchen getobt und dabei habe ich mir eine Stauchung in meiner linken Vorderpfote zugezogen. Frauchen war heute mit mir beim Onkel Doktor, es hat ihr keine Ruhe gelassen. Aber ich laufe ja, spielen will ich auch.... soll ich jetzt aber nicht. Ich habe Ruhe verordnet bekommen, kein Spaziergang und kein Getobe.... Voll blöd sag ich euch.

Da wir ja schon beim Doc waren, musste ich auch wieder auf die olle Waage.... Tada, 48.4 Kilo ;-)

11. Dezember 2013

Hier ein paar aktuelle Bilder von mir.

11. Dezember 2013

Trotz meiner Diät bin jetzt schon 71 cm hoch. 6 cm noch und ich habe Tiffy eingeholt. Oma Marion fragt sich... wo wir alle noch hin wachsen wollen. Tja, wenn wir das wüßten.... tun wir ja, aber wir sagen es ihr nicht haha

Naja, dank meiner Diät ernähre ich mich jetzt gesund.... Mandarinen, Banane, Apfel und so. Schon ganz lecker muß ich sagen. Neulich habe ich auch ein Stück Möhre gemümmelt... da sollen ja die Augen so gut von werden. Bin mal gespannt!

26. November 2013

Hallo, da bin ich mal wieder. Gerade liege ich schlafend neben Frauchen im Büro... wir sind aber auch schon eine große Runde um den See gelaufen heute früh. Ich bin jetzt ca. 65 cm hoch und wiege flockige 40 Kilo. Ein zarter Hase eben. Meinen Bruder Fritzi habe ich in der Höhe überrundet und auch meine Schwester Minna ist kleiner als ich. Frauchen macht sich schon Sorgen.... wo das noch hinführt.... tja, was soll ich sagen, die wollten einen großen Rüden, den werden die beiden auch sicher bekommen.

09. November 2013

Heute kamen mein Bruder Fritzchen und sein Frauchen mit Herrchen zu Besuch. Man war das aufregend - wir haben super gespielt, auch wenn Frauchen sauer war auf so eine blöde Gruppe Menschen mit Ihren unerzogenen Hunden. Wir waren auf der Hundewiese und haben gespielt, dann kamen 3-4 Hunde im Tiefflug angerauscht und ein so ein Heini machte erstmal Fritzchen an. Die dusseligen Menschen dazu kamen dann auch irgendwann mal. Frauchen hat sich echt aufgeregt, wir sind dann woanders hin und haben weiter Dönekens gemacht. ;-)

04. November 2013

Gestern in der Hundeschule haben wir mal wieder Fritzchen und sein Frauchen getroffen. Wir wollten so gerne spielen, aber die von der Hundeschule haben uns getrennt. Die meinen, dass Wurfgeschwister des gleichen Geschlechts oft böse zueinander sind. Blöd! Unsere Frauchen haben nun beschlossen, dass wir uns mal ausserhalb der Schule treffen, weil wenn die nicht gucken, ob wir uns verstehen, werden die das nie wissen.

 

Und ausserdem habe ich total toll gehört heute. Sitz, hinlegen, sitz.... hat prima geklappt. An der Leine kann ich eh schon lange gehen, wenn ich das möchte ;-) und nach dem Toben mit meiner Tobefreundin musste Frauchen sich nur hinhocken und ich kam zu ihr.... man war die stolz, hat es jedem erzählt....

 

Herrchen war während ich mit Frauchen geübt habe, mit meiner Freundin Tiffy beschäftigt. Die beiden geben ein tolles Gespann ab.

Fritzchen vom Kühlen Grunde Fritzchen vom Kühlen Grunde

03. November 2013

So wie es aussieht, hat nun auch Felix seine Familie gefunden ;-)

Felix vom Kühlen Grunde Felix vom Kühlen Grunde

24. Oktober 2013

Letzte Nacht hatte ich ganz dollen Durchfall. Frauchen und ich waren jede Stunde im Garten. War echt anstrengend, auch für Frauchen.... ich musste den ganzen Tag hungern, erst abends habe ich ein bisschen Reise mit Hühnerbrühe bekommen, war nicht so meins, aber ich kann noch nicht selbst kochen. Hela hat gesagt, also nicht direkt, aber Frauchen soll mal locker bleiben, ich wechsel ja bald meine Zähne. Da kann das schon mal passieren, dass der Körper durchdreht. Aber jetzt ist alles wieder schön und Frauchen hat auch schon festgestellt, dass meine Zähne ein bisschen wackeln. Bald bin ich ein richtiger Hund ;-)

09. Oktober 2013

Heute ist meine Hülle für meinen Impfpass eingetroffen! Danke Silvia Drossmann - www.halsbaenderfuerallefelle.jimdo.com

Impfpasshülle

07. Oktober 2013

Frech wie Oskar bin ich, sagt Frauchen... aber ne Menge gelernt habe ich schon.... ich kann sitz machen, an der Leine gehen oder auch ziehen, hören kann - aber nur, wenn ich will!, betteln - dass kann ich auch, keiner weiß, woher ich das habe.... wenn die wüssten!

Sonntags ist ja immer Hundeschule, auch mein Bruder Fritzchen ist dabei. Frauchen und das von Fritzchen haben sich gestern unterhalten über uns und ich habs gehört... Frauchen findet das voll super sich auszutauschen.... Soll se mal machen! Fritzchen ist auch total frech - mich will der immer beissen, weiss auch nicht was er hat.

Ach ja, meine 2. Wurmkur bekomme ich auch gerade, soll ja nächste Woche zum Impfen. Einmal war ich ja schon beim Doktor, das war ganz nett, die haben mich alle mit Leckerlis vollgestopft. Deine Frau war mit Ihrem Hasi da und hat im Zimmer ganz dolle angefangen zu weinen.... Hasi musste leider über die Regenbogenbrücke gehen ;-(

Jeden Morgen, wenn Frauchen ihre Körperpflege betreibt, sperrt sie mich in so nen Gitterstall und besitzt mittlerweile auch noch die Frechheit, mir kein Lecker mehr zu geben. Ich bin auch noch so blöd und bin voll artig und warte....

So, es ist schon spät, muss jetzt ins Bett - weiss schon ganz von alleine wo das steht, bei Herrchen vorm Bett und wenn die beiden mich nerven, gehe ich schon mal vor.

26. September 2013

So Leute, da bin ich wieder. Frauchen war zwischendurch eine Woche in Kanada - in Neufundland - und ich hatte eine Männerwoche mit Herrchen. Morgens hat er mich immer zu meiner Mutter gebracht und nach der Arbeit hat er mich wieder abgeholt. Herrchen war schon sehr erstaunt, wie anstrenged es ist mit mir.... also alles zusammen.. arbeiten, Rechnungen schreiben, Haushalt und ich eben. Ich durfte neben Herrchens Bett schlafen (darf ich auch jetzt noch ;-)), so konnte ich mich immer bemerkbar machen, wenn ich mal raus musste. Was ganz klar zur Folge hat, dass ich jetzt zu 99 % stubenrein bin - mit 10 Wochen schon... eigentlich auch schon früher, aber da ist immer mal noch ein kleines Malheur passiert zwischendurch.

Ich war auch schon zur Welpenschule bzw. Welpenspielrunde, voll super! Ich bin echt groß, wenn man die anderen Rabauken in meinem Alter sieht - aber alle finden mich zum Anbeissen!

Als Frauchen aus Kanada wieder gekommen ist, habe ich sie mit Herrchen am Flughafen abgeholt. Sie kam - ohne ihren Koffer, denn der war noch auf seiner Reise nach Hause - und hat immer meinen Namen gerufen. Sie hat schon ganz traurig geguckt, weil ich nicht zu ihr geschaut habe... aber gehört hab ich sie doch, ich war nur verwirrt weil da so viele Stimmen waren. Als ich sie dann endlich gesehen habe und sie näher kam, kreiste mein kleiner Schwanz ganz dolle und Frauchen hat sich sehr gefreut, dass ich mich so gefreut habe.

05. September 2013

Seit Montag (02. September 2013) bin ich in meinem neuen Zuhause. Man war das alles aufregend... Vor lauter neuer Eindrücke - Gerüche, Geräusche und Umgebung - war es im Garten so extrem spannend, dass ich total vergessen habe meine Geschäfte zu erledigen. Herrchen und Frauchen waren etliche Male draussen mit mir und dann hab ich beides im Wohnzimmer erledigt... hihi Die beiden haben auch bei mir im Wohnzimmer geschlafen, voll nett!

Dienstag hatte Frauchen frei, ich sollte mich ja erstmal eingewöhnen, sie hat mich auch gleich alleine gelassen... Nein, sie war nicht permanent mit mir in einem Raum, sie war auch mal im Keller und so. Abends sind wir dann zu Frauchens Eltern gefahren, denn ihr Vater wusste nichts von meinem verfrühten Einzug, sollte ja erst am 20. September umziehen. Bei denen wohnt die Tiffany Quo Vadis - die mag ich. Ich habe gehört, dass Tiffy gerne spielt und auch sehr ungestüm. Sie fand mich voll toll und war auch ganz lieb und vorsichtig.

Am Mittwoch musste ich mit Frauchen arbeiten gehen, ich habe den ganzen Tag geschlafen, lag immer artig unter ihrem Schreibtisch.

26. August 2013

Gestern haben wir ein großes Fotoshooting gehabt. Papa Paul und sein Anhang sind extra angereist. Ich war total fertig und musste mich 2 x übergeben... nicht schön. Alle sind mega begeistert, dass ich schon so gut höre. Frauchen hat mich nach dem Shooting zurückgetragen und auf dem Hof dann an der Leine laufen lassen... Boa, ich bin schon ein geiler Welpe... hab das total super gemacht. Mama und Papa haben wie wild getobt im Garten, Frauchen hat sich immer über mich gebeugt.... Glaube, sie wollte nicht, dass ich übergerannt werde.

Heute kommen die schon wieder... die haben echt voll sie Sehnsucht, wie die sich immer freuen, wenn sie mich sehen... zu niedlich ;-)

Die Alten beim Toben Die Alten beim Toben

06. August 2013

Heute war Onkel Dembert vom Kühlen Grunde zu Besuch bei Frauchen. Der Sack hat es sich doch echt auf MEINER Terrasse und in MEINEM Garten bequem gemacht. Und auf Frauchens Schoß durfte der auch sitzen. Bin noch am Überlegen... wie ich das finde und ob das eventuell Konsequenzen hat... tzzzz.

28. Juli 2013

Heute waren herrchen und Frauchen da... leider hat es geregnet... aber so ist das manchmal. Frauchen hat sich total gefreut als die beiden kamen und ich gleich aus der Wurfkiste wollte, als erster natürlich. Wir wollen sie auch mal in dem Glauben lassen, dass es ihretwegen war ;-)

20. Juli 2013

Heute waren Herrchen und Frauchen da, mit dem Frauchen von Mama. Als die 3 an unserer Kiste standen habe ich mich gleich auf den Weg gemacht, bin aber auf halber Strecke wieder eingeschlafen. Bin halt noch sehr müde.... Nun habe ich ein schwarzes Halsband um, toll wa?! Wir sind schlimmer ein Sack voller Flöhe, aber so soll es ja sein. Uns geht es allen super gut und wir wiegen auch alle schon über 1 Kg. Ging schnell, bin selbst sehr erstaunt.

Letztlich sind wir nun 7 gesunde Jungs und 1 gesundes Mädchen.... 5 von uns sind schon über die Regenbogenbrücke gegangen, dort geht es ihnen gut!

11. Juli 2013

Gestern ist unser Friedelieschen gestorben... Arme kleine Maus. Nun sind irgendwie schon fast alle pummeliger als ich.... aber wer will schon ein Fettsack sein, ich nicht! Wohl dosiert, will ja nicht gleich in komische Dimensionen wachsen, hab noch Zeit genug dafür.

09. Juli 2013

Heute waren Frauchen und Herrchen da, sie hatten mir ja schon gedroht.... jetzt werde ich gemoped, ich muss ein Halsband tragen.... ganz toll, echt.

Die kleine Püppi heisst Lieschen, da stehen noch Buchstaben vor, aber die weiß ich nicht, denn sie haben sie nur Lieschen genannt. Lieschen ist die lauteste von uns allen und auch die hungrigste!

Mama Polly mit Lieschen

09. Juli 2013

Na toll, heute Nacht um kurz nach Mitternacht wurde mir noch ein Bruder ins Nest gelegt, ein richtiger Mops. Er ist der Dickste und hat von nun an die Aufgabe unseren Beschützer zu spielen, was ist er auch so ein Klops?! Selbst Schulöd. Heute dürfen schon Frauchen und Herrchen kommen, bin ganz aufgeregt.

Am Morgen kamen noch 2 von uns, leider sind die beiden schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir waren also mal stolze 13 kleine Racker.

Ich wette, morgen gibt es Bilder von mir und dem Rest, Frauchen geht doch so steil.... Also, lasst euch überraschen!

08. Juli 2013

Insgesamt sind wir 7 Jungs, 1 Mädchen, eine ganz kleine Püppi, Hela kümmert sich ganz doll um sie, denn sie soll mit uns groß werden. Püppi ist wirklich sehr klein und hat irgendwie keinen Saugreflex. Hela gibt ihr Milch mit der Pipette. Drückt also bitte ganz doll eure Daumen, dass sie stark genug ist und es schafft! Ein Geschwisterchen kam leider nicht lebend auf die Welt ;-( Da passen jetzt Olivia und Uxena drauf auf.

Sobald wir gestriegelt und poliert sind, wird es Bilder geben!

Uns geht es sonst super, Mama kümmert sich ganz liebevoll um uns, auch ihr geht es gut... sie ist etwas müde, aber dass kann ich verstehen. Wir sind auch ganz lieb zu ihr.

Euer Harry-Bo

08. Juli 2013

Yes, Freunde der Nacht, ich bin da... euer Harry-Bo. Ich war der erste, war mir echt zu voll... um irgendwas mit 4 Uhr kam ich an den wärmenden Bauch von Mutte. Der Rest meiner Brut (zur Zeit) 4 weitere und ich liegen bei wohliger Wärme an Mamas Bauch! Ich war also auch der, der immer auf Muttern Blase gedrückt hat! haha

Die Temperaturkurve von Polly, gemessen jeweils morgens um 7.00 Uhr und abends um 19.00 Uhr:

            

              morgens     abends

 

Tag 51:   37,8            38,0

Tag 52:   37,8            38,2

Tag 53:   38,0            37,8

Tag 54:   37,9            38,1

Tag 55:   37,9            37,9

Tag 56:   38,0            37,9

Tag 57:   37,8            37,9

Tag 58:   37,5            37,7

Tag 59:   37,4

Tag 59:   37,1 9.00 Uhr

06. Juli 2013

Nun haben sie es endlich geschafft... uns aufzunehmen.... Gott waren die nervig... seht selbst....

03. Juli 2013

Gestern hat Polly Ihren Onkel Vito getroffen. Er ist der Bruder von Viona. Wenn ich auch mal so hübsch und gut gebaut werde, dann hab ich alles richtig gemacht. Vito vom Kühlen Grunde hat absolut traumhafte Proportionen, einen schönen Kopf, einen tollen Körperbau, ist sportlich und auch schon über 9 Jahre alt. Frauchen hat sich verliebt und wünscht sich nun, dass auch ich vielleicht irgendwie diese Gene hab.... Ich werde mir größte Mühe geben. Dann erzählte Vitos Frauchen was von Klickertraining und son Kram... kann man auch schon früh mit anfangen.... Ja geil, meine Olle war ganz angetan.... Möchte lieber bei Muttern im Bauch bleiben.... ;-) Nein, eigentlich bin ich auch schon ganz gespannt auf die NEUE Welt, die ich erkunden werde!

Vito & Zirkonia Pollina vom Kühlen Grunde Vito & Zirkonia Pollina vom Kühlen Grunde

02. Juli 2013

So, Herr und Frau Dr. Holzhausen fanden Pollys Bauch super. Wir haben auch noch ein extra Ultraschallbild gemacht. Viele kleine, regelmäßig schlagende Herzen. Soweit es zu erkennen war, schlagen alle. Aber die Lütten sind ja auch schon sehr groß +- 10 cm Wirbelsäulenlänge, sodass man klar nicht mehr alles und alle erkennen kann. Laut Dr. Holzhausen sitzt Polly voller kleiner Doggenbabys. Das war klar eine super Nachricht und wir freuen uns nun alle mächtig auf die nächste Woche und die Geburt der kleinen Racker. Achja, Polly wiegt mittlerweile zarte 80 Kg!!!!

29. Juni 2013

Heute bekommt Polly Geschenke.... Rene und Marion kommen zum Grillen (ja, auch bei diesem scheiß Wetter). Marion und Rene sind die Rudelsführer von Papa Paul, der jedoch bleibt daheim, denn Muttern ist nicht mehr zwingend nach spielen. Marion wollte vor der Geburt noch ganz dringend uns Mini-Doggen im dicken Bauch streicheln!

 

21. Juni 2013

Polly und wir bekommen gar nie wieder Halsschmerzen. Dolodobedan schmeckt doch wirklich gut. Scheint in der Familie zu liegen.... Oma Viona frißt auch alles, was man gebrauchen kann. Spart an für schlechte Zeiten ;-()